Timmermann Fechter beim 7. Aktionstag für die Migrationsberatung

Am 7. Aktionstag für die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) war ich auf Einladung der AWO Migrationsberatung Mülheim an der Ruhr im Innenhof des Drogenhilfezentrums der AWO in der Gerichtstraße. Dort konnte ich mich von den qualitativ hochwertigen Beratungsangeboten der AWO und auch des DRK Mülheim an der Ruhr überzeugen. Gerade auch in Zeiten der Pandemie wurde hier unter schwierigen Bedingungen das Beratungsangebot aufrechterhalten. Diese Angebote bedürfen auch zukünftig eine auskömmliche Unterstützung. Dafür möchte ich mich gerne einsetzen.