„Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ - Astrid Timmermann-Fechter MdB macht auf Wettbewerb aufmerksam


17. Februar 2017

(Foto: A. Reinhardt)

Unter dem Titel „Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ hat der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. einen Wettbewerb gestartet. Auf der Internetseite www.deutschlands-pflegeprofis.de können unter anderem Patienten und Kollegen sowie Angehörige ab sofort bis zum 30. April 2017 ihren Lieblingspfleger/ihre Lieblingspflegerin als „Deutschlands beliebtesten Pflegeprofi“ vorschlagen.

Diejenigen Pflegerinnen und Pfleger, die in der Online-Abstimmung die meisten Stimmen in ihrem Bundesland erhalten, werden zu einem „Fest der Pflegeprofis“ nach Berlin eingeladen. Schirmherr des Wettbewerbs ist Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Patientenbeauftragter der Bundesregierung. Bei der Preisverleihung im Reichstagsgebäude wird er die beliebtesten Pflegeprofis auszeichnen.

„24 Stunden am Tag arbeiten Pflegerinnen und Pfleger in Deutschland mit großem Engagement in der Alten- und Krankenpflege. Ihre Arbeit ist ein wichtiger Dienst für unsere Gesellschaft und nicht hoch genug anzuerkennen. Ich mache auf den Wettbewerb aufmerksam, da er die Bedeutung dieses Berufszweiges herausstellt und dabei hilft, die Arbeit der engagierten Pflegerinnen und Pfleger in Deutschland noch mehr wertzuschätzen“, erläutert die Bundestagsabgeordnete Astrid Timmermann-Fechter.  

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen finden Sie unter www.deutschlands-pflegeprofis.de